0170 4794586 phone
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Wir sind ihr Partner für
  Tagungen    Firmenevents   Familienfeiern    Hochzeiten

Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen

Veranstaltungen im Alten Schloss Baruth ab August 2020 - mit Kino, einem Vortrag zu den sowjetischen Streitkräften in Deutschland, Europaquiz und Whisky-Tasting

 

Aufgrund der Corona-Eindämmungsbestimmungen konnten und können leider viele geplante Veranstaltungen (z. Bp. das Sommertheater, Krimdinner und Kinderkrimdinner, einige klassische Konzerte, Buchlesungen und Vorträge, Familienfeiern, Geburtstagsfeiern, Trauungen und Hochzeitsfeiern, betriebliche Veranstaltungen, Tagungen und Schulungen) im Alten Schloss Baruth seit März nicht stattfinden und mussten abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Weitere Veranstaltungen konnten und können nicht in gewohnter Form stattfinden. Wir freuen uns, dass wir jetzt, unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln, wieder einige kleinere Veranstaltungen durchführen können. Allerdings ist für diese Veranstaltungen zwingend eine Voranmeldung (Platzreservierung) notwendig!

Anfragen für Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Trauungen, Schulungen und Tagungen werden jederzeit entgegengenommen!

Wir beginnen am Freitag, 21. August, um 16.00 Uhr mit dem „Kino im Schloss“, und dem Kinderfilm „Die fantastische Reise des Dr. Dolittle“ (FSK: ab 6 Jahren).

Es folgen um 18.30 Uhr „Die Känguru – Chroniken“.

Bereits am Samstag, 22. August, um 16.00 Uhr, folgt ein interessanter Vortrag von Henrik Schulze aus Jüterbog zur Thematik des Einmarsches der Roten Armee 1945 bis zum Abzug der sowjetischen Besatzungsstreitkräfte 1994. In diesem fast 50 Jahre währenden Zeitraum, befinden sich Truppenteile von rund zehn verschiedenen Armeen der Land- und Luftstreitkräfte in den hiesigen Garnisonen. Im Vortrag wird, gegliedert in verschiedene Zeitabschnitte die Kommandostruktur der Verbände, ihr Personalbestand und deren Bewaffnung im Detail dargelegt. Die politische Geschichte der Truppenstationierung ist ebenso ein Thema wie das Leben der Soldaten und Offiziere sowie deren Beziehung zur deutschen Bevölkerung. Gleichzeitig stellt Henrik Schulze sein Buch „Jammerbock IV“ vor.

Zum „Tag des offenen Denkmals“ am 13. September wird das Alte Schloss ebenfalls für den Besucherverkehr geöffnet sein. Herr Kreutzmann (Stadt Baruth/Mark, Bereich Tourismus) und ich, werden die Gäste und Besucher hier betreuen. Angeboten werden zu bestimmten Zeiten (weitere Angaben folgen) Schloss-, Park- und kleine Stadtführungen.

Ein ganz besonderes Erlebnis bieten wir, insbesondere für Senioren, am 08. Oktober um 16.00 Uhr mit dem „Europaquiz“ an.

Die Stadt Baruth/Mark und der Verein Bürger Europas e.V. laden Sie herzlich zu einem spannenden und unterhaltsamen Europa-Nachmittag ein. Unter dem Motto „Wer wird Europameister?“ wird Ihnen auf unterhaltsame Art die Möglichkeit gegeben, spannende Einblicke rund um Europa zu erhalten. Sie können dabei Ihr Europawissen testen, kleine Preise gewinnen, vor allem aber viel Neues über Europa erfahren. Ob Sie aktiv mitmachen oder nur zusehen, wir laden Sie herzlich dazu ein, mit uns über Europa ins Gespräch zu kommen!

Bürger Europas e.V. ist seit vielen Jahren mit Unterstützung der Europäischen Union, der Bundesregierung und zahlreicher Landesregierungen, u. a. der Landesregierung Brandenburg, unterwegs, um mit „Jung und Alt“ einen Dialog über Europa zu führen. Im gesamten Bundesgebiet werden  zahlreiche Veranstaltungen rund um Europa durchführt. Dazu wird das preisgekrönte Bildungsformat „Wer wird Europameister?“ in einer aktualisierten Variante insbesondere für Oberschüler/innen, Auszubildende und ältere Bürger/innen eingesetzt!

Die Veranstaltung hat die Dauer von ca. 90 bis 120 Minuten und ist an die beliebte Fernsehsendung „Wer wird Millionär“ angelehnt. Die  Teilnehmer/innen werden über ein TED-Abstimmungssystem mit kleinen Fernbedienungen interaktiv in den Verlauf einbezogen. Dabei können sie kleine Sachpreise gewinnen, aber vor allem sehr viel Neues und Wissenswertes über Europa und die EU erfahren.

Inhaltlich werden acht verschiedene Europathemen mit jeweils 6 interessanten Fragen angeboten, die je nach Interesse der Teilnehmer auswählt werden können. Sie reichen von den Beziehungen der Bundesländer zu Europa über Fragen nach Geschichte und Kultur bis zu den Rechten, die Sie als Bürger/innen der EU haben. Dank dieser Themenvielfalt können alle Teilnehmenden viel Neues und Wissenswertes über die EU erfahren sowie mit den Referenten angeregt diskutieren.

Am 07. November wird es wieder das beliebte Whisky-Tasting durch die Welt des Whisky`s im Alten Schloss geben.

Weitere Informationen, Anmeldungen und Kartenreservierungen unter 0170-4794586 (Dietmar Becker) oder direkt hier (zum Buchungsformular - externe Weiterleitung).

Hinweis: Voraussetzung für die Durchführung sind die jeweils aktuellen Hygiene-, Kontakt,-  und Abstandsbestimmungen. Sollten Veranstaltungen aus diesen Gründen abgesagt werden müssen, erhalten Sie den Teilnehmerbeitrag/Eintrittspreis in voller Höhe zurück erstattet!

Wir würden uns sehr freuen, Sie als Gast bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

 

Schloss Baruth/Mark

Schloss

 

Schlossplatz 1
15837 Baruth/Mark

 

Telefon 0170-4794586
Telefax (033704) 97299

 

Homepage: www.altes-schloss-baruth.de

 

 

Schloss I


07.11.2020:
[Weitere Veranstaltungen]
 
Startseite   ·   Login   ·   Datenschutz   ·   Impressum   ·   Intra.NET